Begleitung

Wir begleiten Schwerstkranke und unterstützen Angehörige

Unsere HospizhelferInnen stehen Menschen in schwerer Krankheit und in den letzten Tagen des Lebens zur Seite. Wir leisten keine Pflege, aber wir sind für praktische Hilfen (z.B. Entlastung der Angehörigen durch da sein eines ehrenamtlichen Helfers, Sitzwachen- auch nachts,Begleitung zu Spaziergängen, Vorlesen..) und Gespräche da. Ängste und Sorgen können hier angesprochen werden. Und da, wo alles Reden an seine Grenzen stößt, hören wir zu oder sind einfach nur zum Aushalten der jeweiligen Situation da.