Unser 16. Benefizkonzert - Spendenübergabe der Firma AdNovum Informatik AG

Unser Vereinshöhepunkt am Jahresende ist unser Benefizkonzert, welches traditionell am Buß- und Bettag, stattfindet. Seit über 16. Jahren spielt für uns das Kammerorchester des Robert-Schumann- Konservatoriums Zwickau unter der bewährten Leitung von Herrn Chrsitian Pflug. Es ist etwas besonderes geworden, den alle genießen es sichtlich an diesem Tag dabei zu sein. Unsere 6 ehrenamtlichen Helfer waren seit 14.00 Uhr fleißig dabei das Konzert vorzubereiten, so dass wir ab 16.30 Uhr über 130 Gäste, dabei viele" Stammhörer", begrüßen konnten.

Ein besonderer Höhepunkt  war zu Beginn des Konzertes die Scheckübergabe von Frau Nadine Schreiber, welche im Namen der Schweizer Firma ADNOVUM Informatik AG eine Spende von 1000,00€ an den Vorsitzenden Herrn Herold überreichte. Herr Herold bedankte sich herzlichst dafür und zeigte das Wachsen und die Arbeit unseres Vereins auf.

Im Namen unseres Vereins bedanke ich mich herzlichst bei allen Spendern, unseren Musikern und allen Helfern.

Ich persönlich freue mich schon auf das nächste Konzert.

Ihre Birgit Jung

 

 

 

19. Vogtländischer Schwesterntag- wir waren dabei.

Traditionell im November findet in Schöneck im IFA- Ferienpark hohe Reuth der Vogtländische Schwesterntag statt. Aus dem ganzen Vogtlandkreis, Chemnitz, dem Erzgebirge kommt medizinisches Fachpersonal um den interessanten Vorträgen zu lauschen und natürlich auch um sich auszutauschen. So waren auch wir, zusammen mit einer Kollegin vom stationären Hospiz, mit dabei. Unser Stand wurde sehr gut angenommen. Viele Flyer wurden von den " Schwestern" eingepackt. Besonders freute es uns, wenn wir konkrete Fragen zu unserer Arbeit beantworten konnten. Frau Rücker, Herr Herold und Frau Jung hielten im Saal 1 auch einen Vortrag zum Thema" Selbstbestimmung und Würde bis zuletzt". Der Saal war voll besetzt, sehr still, man hätte eine Stecknadel fast fallen hören. Das war toll und freute mich sehr, so hielt sich auch meine Aufregung in Grenzen. Das schöne Veranstaltungsgelände ist wunderbar geeignet um diesen Tag zu genießen, welcher hervorragend organisiert ist.So haben wir Vier dies auch genossen. Einen besonderen Dank an Sike Dorow für Ihre Hilfe beim Schwesterntag. Nächstes Jahr sind wir sicher wieder mit dabei. Birgit Jung 

Parkfest im Sächs. Krankenhaus Rodewisch am 17.06.2017

Das Parkfest des Sächs. Krankenhauses Rodewisch war ein voller Erfolg – das Wetter war super und es wurde sehr gut besucht. Als Kooperationspartner des Krankenhauses konnten wir uns neben weiteren Partnern über einen sehr guten Platz freuen. Seitens des Krankenhauses wurde viel geboten. Es gab Live-Musik, Ponyreiten und sogar eine Tombola. Das war natürlich eine willkommene Abwechslung für die Patienten des Krankenhauses. Unser Glücksrad drehte sich auch unermüdlich. So kamen wir mit vielen Besuchern und Gästen ins Gespräch und konnten die eine oder andere Frage beantworten. 

Tag der offenen Tür im Hospiz Vogtland am 05.04.2017

Am 05.04.2017 wurden die Türen der Villa Falgard, dem stationären Hospiz Vogtland, für alle Interessierten geöffnet. Von 14 – 18 Uhr riss der Besucherstrom nicht ab. Neben den Räumen des Hospizes konnten auch die Wohnungen des neuen Wohnprojektes besichtigt werden. Herr Herold (Bauherr), Frau Imke (zukünftige PDL) und Frau Pietzschmann (zuständig für Pflege in der Diakonie) standen Rede und Antwort. Auch unser Verein präsentierte sich im zukünftigen Hospiz. Der Stand war ständig dicht umringt von Besuchern und Interessierten. Es wurden viele Gespräche geführt, Visitenkarten, Flyer und Prospekte ausgegeben und der Tisch war ruckzuck leer gefegt. 

  •  

23. Vogtländischer Schwesterntag in Schöneck

Am 09.11.2016 fand der 23. Vogtländische Schwesterntag der Paracelsus-Klinik Schöneck im IFA-Ferienpark „Hohe Reuth“ statt. Ca. 500 TeilnehmerInnen aus ganz Sachsen nahmen an dieser Veranstaltung teil. Natürlich war auch unser Verein mit einem Stand vertreten. Das Info-Material fand schnell neue Besitzer. Viele Teilnehmer waren an unserem Verein interessiert und löcherten uns mit Fragen, die wir gern beantworteten.  

Tag der offenen Tür im Klinikum Obergöltzsch 2016

Am 10.09.2016 gab es wie jedes Jahr einen Tag der offenen Tür im Klinikum Obergöltzsch. Der Schwerpunkt lag diesmal in der Gesunderhaltung des Körpers, also in der Vorbeugung von Krankheiten und in der multimodalen Schmerztherapie, die von OÄ Christina Müller vorgestellt wurde. Reges Interesse erhielt auch die Abteilung der Zentralsterilisation, eine Abteilung, die im Hintergrund wirkt und mitverantwortlich ist für die Umsetzung des Hygienemanagements des Klinikums. Natürlich durften auch wir als Verein nicht fehlen. Unser Stand mit dem Glücksrad fand Gefallen bei den Interessenten. Frau Dressel konnte die vielen Fragen der Besucher gut beantworten und unseren Verein sowie unsere Leistungen weiter bekannt machen. 

Sommerfest im Pflegeheim "Am Dreiseithof" in Wildenau am 16.07.2016

Am 16.07. folgten wir der Einladung des Pflegeheimes „Am Dreiseithof“ nach Wildenau. Bei strahlend schönem Sommerhimmel und sommerlichen Temperaturen konnten wir mit verschiedenen anderen Anbietern, Partnern und Dienstleistern, wie Apotheken, Sanitätshäusern, Bekleidungsanbietern und auch Krankenhäusern das Sommerfest des Pflegeheimes mitgestalten. Das HBK Zwickau zeigte großes Interesse an unseren Angeboten.

Außerdem gab es ein großes Kuchenbuffet, es wurde gegrillt und Livemusik gespielt. Unser Infostand wurde rege besucht. Vor allem die Kinder konnten nicht genug an unserem Glücksrad drehen.

  •